Dienstag, 14. Oktober 2014

Drei Jahre nach der Jasmin-Revolution

Wie geht es weiter mit der arabischen Welt? 

Eine Podiumsdiskussion über Konflikte, Akteure und Verantwortungen.
Im Rahmen der interkulturellen Woche Gera, fand eine Podiumsdiskussion zum "Tag der Begegnung - Tunesien" statt.
Tag der Begegnung - Tunesien in Gera

Durch die Podiumsdiskussion führte Katharina Pfannkuch - Journalistin und Moderatorin
Gäste der Podiumsdiskussion:
Kurt Dannenberg - Bürgermeister Gera
Prof. Dr. Birgit Schäbler - Universität Erfurt
Houssem Ben Abderrahman - Verein der tunesischen Akademiker in Stuttgart e. V.

Ben Bawey - Politik und Islamwissenschaftler
Peter Lückmann - Partei Die Linke u.a. Mitbegründer des Aktionsbündnis Gera gegen Rechts

Organsiation & Projektleitung: Claudia Poser-Ben Kahla
Im Auftrag von we4kids e.V.  






Kommentare:

  1. Großartige Diskussion mit sehr viel Inhalt

    AntwortenLöschen
  2. Ja, sehr viel Inhalt ! Den Bogen über Greiz und Gera gespannt, bis hin zu IS/Syrien ...gewaltig gut.

    AntwortenLöschen